20.01.2009 - Anhörung - Zwischenstand "Hannover City 2020"

SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover

Bündnis 90/Die Grünen-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover

20.01.2009

In den
Stadtentwicklungs- und Bauausschuss

Anhörung
gemäß § 35 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover

Zwischenstand "Hannover City 2020"

zu beschließen:
Die Stadtverwaltung wird beauftragt, im Stadtentwicklungs- und Bauausschuss eine Anhörung zum aktuellen Stand des Projektes "Hannover City 2020" durchzuführen.

Als Anzuhörende sollen die Mentoren des Innenstadtdialogs "Hannover City 2020" eingeladen werden:

- Prof. Rolf Wernstedt
- Hans Werner Dannowski
- Dipl. Ing. Jürgen Eppinger

Wegen der zentralen Bedeutung dieses inzwischen auch bundesweit beachteten Dialogs zur Innenstadtentwicklung sollen alle Mitglieder des Rates zu der Anhörung eingeladen werden.

Begründung:
Mit dem Abschluss der Forenreihe vom Herbst 2008 mit vier öffentlichen Diskussionsveranstaltungen im Sprengelmuseum, die alle auf großes Interesse gestoßen sind, ist der Auftakt eines Dialogs über die zukünftige Entwicklung der Innenstadt Hannovers gemacht worden. Den drei Mentoren des Projektes "Hannover City 2020" Prof. Rolf Wernstedt, ehemaliger Landtagspräsident, Hans Werner Dannowski, ehemaliger Stadtsuperintendent und Dipl. Ing. Jürgen Eppinger, ehemaliger Leiter des Expo-Büros der Stadtverwaltung, soll daher im Rahmen einer Anhörung im Stadtentwicklungs- und Bauausschuss Gelegenheit gegeben werden, aus ihrer Sicht ein erstes Fazit der Startphase des Projektes zu ziehen.
Insbesondere soll aufgezeigt werden wie Fragestellungen der Stadtentwicklung, die sich im Rahmen der Primärzielerreichung des Prozesses Hannover City 2020 (Durchführung eines int. Wettbewerbs 2010) inhaltlich und zeitlich nicht so ohne weiteres vereinbaren lassen, bearbeitet werden können.

Christine Kastning Lothar Schlieckau
Fraktionsvorsitzende Fraktionsvorsitzender