Änderungsantrag zur Drucksache Nr. 2083/2018

Entscheidung über die vom Stadtbezirksrat Ricklingen geforderte Herausnahme des Straßenzuges Bergfeldstraße/In der Rehre aus dem Hauptverkehrsstraßennetz durch eine Änderung der Darstellung im Flächennutzungsplan 

(Drucksache Nr. 15-0992/2018)

SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover
Bündnis 90/Die Grünen Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover

FDP-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover

22.11.2018

In den Stadtentwicklungs- und Bauausschuss
In den Verwaltungsausschuss
In die Ratsversammlung
An den Stadtbezirksrat Ricklingen (zur Kenntnis)

Änderungsantrag
gemäß § 34 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover
zur Drucksache Nr. 2083/2018

Entscheidung über die vom Stadtbezirksrat Ricklingen geforderte Herausnahme des Straßenzuges Bergfeldstraße/In der Rehre aus dem Hauptverkehrsstraßennetz durch eine Änderung der Darstellung im Flächennutzungsplan (Drucksache Nr. 15-0992/2018)

zu beschließen:
Die Verwaltung wird beauftragt, in dem Straßenzug Bergfeldstraße / In der Rehre mindestens drei kissenförmige Aufpflasterungen zur Geschwindigkeitsreduzierung aufzubringen. Um die Verkehrssicherheit im Bereich der Aufpflasterungen nicht zu beeinträchtigen, ist punktuell im Bereich der Aufpflasterungen die Geschwindigkeit zu reduzieren.

Begründung:
Durch den Ausbau und die sehr gestreckte Linienführung sowie die Anbaufreiheit des Straßenzuges Bergfeldstraße / In der Rehre ist ohne bauliche Maßnahmen zur Geschwindigkeitsreduzierung zu befürchten, dass die zulässige Höchst-geschwindigkeit nicht eingehalten wird.

Christine Kastning             Dr. Freya Markowis            Wilfried H. Engelke
Fraktionsvorsitzende          Fraktionsvorsitzende          Fraktionsvorsitzender