16.05.2018 - Antrag - Langfristige Perspektive für die bauliche Weiterentwicklung der IGS Linden

SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Landeshauptstadt Hannover
FDP-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover

16.05.2018

In den

  • Schul- und Bildungsausschuss
  • Ausschusses für Arbeitsmarkt,- Wirtschafts-
    und Liegenschaftsangelegenheiten
  • Finanzausschuss
  • Verwaltungsausschuss

Antrag
gemäß § 34 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover

Langfristige Perspektive für die bauliche Weiterentwicklung der IGS Linden

zu beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt, bis Ende November 2018 darzulegen, wie die IGS Linden baulich gestaltet werden kann (Sanierung oder Neubau). Ziel soll es sein, dass die Schule ihr pädagogisches Konzept langfristig räumlich sichern und umsetzen kann.

Das Thema soll fachbereichsübergreifend und im Dialog mit der Schule bearbeitet werden. Die Verwaltung wird halbjährlich dem Schul- und Bildungsausschuss wie auch dem Ausschuss für Arbeitsmarkt-, Wirtschafts- und Liegenschaftsangelegenheiten sowie dem Stadtbezirksrat Linden-Limmer über den Bearbeitungsstand berichten.

Begründung:
Die IGS Linden arbeitet seit Jahren mit verschiedenen Außenstellen, die immer wieder Veränderungen erfahren haben – zuletzt durch die Rückkehr zum G9, die eine Aufgabe des Standorts Ihmeschule mit sechs Klassen zugunsten des Helene-Lange-Schule notwendig macht. Gleichzeitig sind u.a. Brandschutzmaßnahmen nötig, wofür ebenfalls einige Klassen ausgelagert werden müssen. Hinzu kommt, dass das Hauptgebäude am Lindener Berge bauliche Mängel aufweist, so dass Sanierungen dringend notwendig sind. Auch lässt sich das pädagogische Konzept der IGS Linden insbesondere im Hinblick auf die Inklusion nicht umsetzen, da nutzbare Räume fehlen und die Schule u.a. nicht für Menschen im Rollstuhl zugänglich ist.

Vor diesem Hintergrund soll eine bauliche Perspektive entwickelt werden, um die Schule langfristig gut aufzustellen. Ziel ist es, in den kommenden Jahren entsprechende Vorbereitungen zu treffen und die notwendigen Schritte einzuleiten.

Christine Kastning                 Dr. Freya Markowis                           Wilfried H. Engelke
Fraktionsvorsitzende              Fraktionsvorsitzende                         Fraktionsvorsitzender