10.04.2018 - Antrag - BMX-Strecke Sportjugendzentrum

SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Landeshauptstadt Hannover

FDP-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover

In den

  • Jugendhilfeausschuss
  • Verwaltungsausschuss

10.04.2018

Antrag
gemäß § 34 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover

BMX-Strecke Sportjugendzentrum

zu beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob Mittel für den Neubau der BMX-Strecke am Sportjugendzentrum aus vorhandenem Haushaltsansatz verwendet werden können, und zwar in Höhe des Verkaufserlöses eines Teils des Grundstücks am Sportjugendzentrum. Die darüber hinaus benötigten Mittel sollen die Jugendlichen selbst einwerben, wofür sie bereits Vorschläge gemacht haben (z.B. Spendenaktionen).

Sobald die Gesamtfinanzierung gesichert ist, führt die Verwaltung den Neubau der BMX-Strecke unter Beteiligung der Jugendlichen und unter Heranziehung des von Ihnen erarbeiteten Rahmenkonzepts durch.

Begründung:
Die Jugendlichen bemühen sich seit längerem um einen Neubau der BMX-Strecke. Sie haben sich sehr engagiert und für ihre Sache gekämpft. Auch die Idee, einen Teil des Grundstücks zu verkaufen, um den Neubau der Strecke zu finanzieren, stammt von ihnen. Aus diesem Grund sollen sie nun auch direkt profitieren.

Christine Kastning             Dr. Freya Markowis                       Wilfried Engelke
Fraktionsvorsitzende          Fraktionsvorsitzende                     Fraktionsvorsitzender