13.11.2017 - Antrag - Teilnahme am Modellversuch des Landes zu Tempo 30

SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Landeshauptstadt Hannover

FDP-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover

In den

  • Stadtentwicklungs- und Bauausschuss
  • Ausschuss für Umweltschutz und Grünflächen
  • Verwaltungsausschuss

13.11.2017

Antrag
gemäß § 34 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover

Teilnahme am Modellversuch des Landes zu Tempo 30

zu beschließen:
Die Verwaltung prüft, ob es in der Landeshauptstadt Hannover Hauptverkehrsstraßen gibt, die die Kriterien des Landes Niedersachsen für einen Modellversuch Tempo 30 erfüllen und legt dem Stadtentwicklungs- und Bauausschuss im Falle eines positiven Prüfergebnisses einen Vorschlag vor.

Ausgenommen von dem Modellversuch sind Vahrenwalder Straße, Hildesheimer Straße und  Podbielskistraße.

Begründung:
Ziel des Modellprojektes ist es, Daten über die Auswirkungen von Tempo 30 innerorts auf Lärm, Luft, Sicherheit und Verkehrsfluss zu erhalten.

Christine Kastning                 Dr. Freya Markowis                         Wilfried H. Engelke
Fraktionsvorsitzende              Fraktionsvorsitzende                       Fraktionsvorsitzender