01.09.2016 - Antrag - Radschnellweg Hannover-City - Lehrte

SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Landeshauptstadt Hannover

- In den Stadtentwicklungs- und Bauausschuss
- In den Ausschuss für Umweltschutz und Grünflächen
- In den Verwaltungsausschuss

01.09.2016

Antrag:
gemäß § 34 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover

Radschnellweg Hannover-City - Lehrte

zu beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt, einen Radschnellweg von der hannoverschen Innenstadt über Zooviertel, Kleefeld und Misburg bis zur Stadtgrenze mit der Option zur Weiterführung nach Lehrte zu planen und Fördergelder für das Projekt einzuwerben.

Begründung:
Der Rat der Landeshauptstadt Hannover hat sich zum Ziel gesetzt, den Radverkehr als städtisches Verkehrsmittel zu fördern. Im Leitbild Radverkehr sind dazu die Maßnahmen beschrieben. Ein Schwerpunkt ist der Ausbau  der radialen Hauptverbindungen unter den Gesichtspunkten Sicherheit, Komfort und Schnelligkeit. Nach dem Radschnellweg Richtung Wasserstadt Limmer und Garbsen soll die Verbindung Richtung Lehrte voran getrieben werden.

Christine Kastning                                                                           Freya Markowis
Fraktionsvorsitzende                                                                        Fraktionsvorsitzende