20.05.2015 - Änderungsantrag zur Drucksache Nr. 0697/2015 - Bebauungsplan Nr. 793, 2. Änderung - Südlich Süßeroder Straße - Absehen von einer Planaufhebung

SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Landeshauptstadt Hannover

In den Stadtentwicklungs- und Bauausschuss
In den Verwaltungsausschuss
An den Stadtbezirksrat Misburg-Anderten (zur Kenntnis)
An den Stadtbezirksrat Kirchrode-Bemerode-Wülferode (zur Kenntnis)

20.05.2015

Änderungsantrag
gemäß § 34 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover
zur Drucksache Nr. 0697/2015
Bebauungsplan Nr. 793, 2. Änderung - Südlich Süßeroder Straße
Absehen von einer Planaufhebung

zu beschließen:


Der Antragstext wird in einem zweiten Absatz wie folgt ergänzt:

„Für den Fall der Bebauung des vom Bebauungsplan Nr. 793 erfassten Grundstücks stellt einerseits die Verwaltung durch bauordnungsrechtliche Maßnahmen, Auflagen und Kontrollen sowie andererseits auch der Bauherr selbst bzgl. dieses Grundstücks sicher, dass keine Gefährdung der nördlich anschließenden Bestandsbebauung durch das neue Vorhaben erfolgt.“

Begründung:
Nachdem im Zuge der Bebauung entlang der Süßeroder Straße geologisch bedingt erhebliche Schäden an den Häusern aufgetreten sind, muss künftig bei einer möglichen weiteren Erschließung in diesem Gebiet Schäden an den bestandsbauten ausgeschlossen werden.

Christine Kastning                                                                            Michael Dette
Fraktionsvorsitzende                                                                         stv. Fraktionsvorsitzender