18.07.2014 - Zusatzantrag - Neubau einer Kindertagesstätte in der Bergfeldstraße und Neubau einer Kindertagesstätte auf dem Grundstück Chemnitzer Straße 3

SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Landeshauptstadt Hannover

In den Verwaltungsausschuss (24.07.2014)
An den Stadtbezirksrat Bothfeld-Vahrenheide z. K.

18.07.2014

Zusatzantrag
gemäß § 34 der Geschäftsordnung desRates der Landeshauptstadt Hannover

Neubau einer Kindertagesstätte in der Bergfeldstraße und Neubau einer Kindertagesstätte auf dem Grundstück Chemnitzer Straße 3 als Ersatz für die jetzige Kindertagesstätte und temporäre Auslagerung auf der Grünfläche Dresdener Straße / Emmy-Lanzke-Weg
Ds 1160/2014

zu beschließen:
Die Verwaltung wird beauftragt, die geplante temporäre Kindertagesstätte auf der Grünfläche Dresdner Straße/Emmy-Lanzke-Weg um eine U3-Kinderbetreuung zu erweitern.

Begründung:
Gemäß der Beschlussdrucksache ist für den Ersatzneubau Kita Chemnitzer Straße im Stadtteil Vahrenheide eine Krippenbetreuung (U3) vorgesehen. Aufgrund des gegebenen Bedarfs im Stadtteil soll jedoch bereits im Zuge der vorgesehenen temporären Auslagerung der Kita während der Bauzeit eine U3-Betreuung angeboten werden.

Laut der Verwaltungsdrucksache sind Baumfällungen für die temporäre Nutzung der Grünfläche Dresdener Straße / Emmy-Lanzke-Weg voraussichtlich nicht erforderlich. Auch für die zusätzlich vorzusehende U3-Kinderbetreuung sollten Baumfällungen durch eine geschickte Anordnung im Zuge der Auslagerung nach Möglichkeit vermieden werden.

Die Abwicklung der Verwaltungsdrucksache soll mit der Berücksichtigung dieser Erweiterung um die U3-Betreuung auf der Grünfläche nicht verzögert werden.

Christine Kastning                                                                                        Lothar Schlieckau
Fraktionsvorsitzende                                                                                     Fraktionsvorsitzender