26.01.2011 - Zusatzantrag - Verkauf des Gebäudekomplexes Röselerstraße 2, Osterstraße 31, Karmarschstraße 37/39 durch die ZVK Ds 0065/2011

SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover
Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Landeshauptstadt Hannover

In den Ausschuss für Arbeitsmarkt-, Wirtschafts- und Liegenschaftsangelegenheiten
In den Ausschuss für Haushalt, Finanzen und Rechnungsprüfung
In den Verwaltungsausschuss
In die Ratsversammlung

26.01.2011

Zusatzantrag gemäß § 34 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover

Verkauf des Gebäudekomplexes Röselerstraße 2, Osterstraße 31, Karmarschstraße 37/39 durch die ZVK
Ds 0065/2011


zu beschließen:

Die Zustimmung zur Drucksache erfolgt mit der Maßgabe, dass der Käufer bzw. Investor in den ohnehin geplanten Architektenwettbewerb für den Neubau im Bereich Röseler-/Osterstraße einen Ideenwettbewerb für die zukünftige Neugestaltung der Röselerstraße integriert. Die Vorgaben für den Ideenwettbewerb sind im Zusammenspiel mit der Stadtverwaltung zu entwickeln.

Begründung:
Die Röselerstraße ist eine wichtige Verbindung zwischen dem Areal Köbelinger Markt und der Osterstraße. Im Zuge geplanter städtebaulicher Entwicklungen im Areal Köbelinger Markt durch City 2020+ wird auch zu überlegen sein, wie diese Verbindung aufgewertet werden kann. Aus Anlass des geplanten Neubaus an dem prominenten Standort Röseler-/Osterstraße sollten solche Überlegungen bereits jetzt angestellt werden. Auch dürfte der Investor ein Interesse an der Fragestellung haben, wie das Umfeld seines zukünftigen Neubaus städtebaulich aufgewertet werden kann.

Christine Kastning Lothar Schlieckau
Fraktionsvorsitzende Fraktionsvorsitzender