23.02.2010 - Zusatzantrag - Strandbad Maschsee

SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover


23.02.2010

In den Verwaltungsausschuss (25.02.2010)
In die Ratsversammlung
(An den Stadtbezirksrat Südstadt-Bult z. K.)

Zusatzantrag
gemäß § 34 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover

DS 0019/2010 Strandbad Maschsee

zu beschließen:
Der Reduzierung der Patronatserklärung auf 2,4 Mio. € wird unter der Bedingung zugestimmt, dass in den Nutzungsvertrag zwischen der LHH und der ASPRIA Maschsee B.V. über die Nutzung des Karl-Thiele-Weges folgende Vorgaben aufgenommen werden:

1. Im Bereich des Karl-Thiele-Weges ist durch geeignete Maßnahmen jegliches Parken (auch kurzfristiges Halten zum Be- und Entladen) von motorisierten Fahrzeugen zu unterbinden. Falls erforderlich ist auf Kosten der ASPRIA ein hydraulisch versenkbarer Poller unmittelbar an der Einfahrt vom Parkplatz (Rudolf-von-Bennigsen-Ufer) zu installieren.

2. Das Befahren des Karl-Thiele-Weges mit motorisierten Fahrzeugen für An-/Abfahrt von Ver- und Entsorgern, Lieferanten und Dienstleistern des Strandbadgrundstücks ist auf Fahrzeuge bis max. 3,5 t und auf die Zeit von 9:00 bis 11:00 Uhr von Montags bis Freitags zu beschränken. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist das Befahren gänzlich zu untersagen. Ausgenommen sind Feuerwehrfahrzeuge und Fahrzeuge der Abfallentsorgung.

3. Die Zufahrt zum Freigelände hat ausschließlich über den Pänner-Schuster-Weg zu erfolgen. Fahrzeuge aus dem Gartenbaubereich haben diese Zufahrt zu nutzen.

4. Die wassergebundene Decke des Fußweges ist ohne Höhenunterschied zum asphaltierten Radweg wiederherzustellen.

Begründung:
Der Karl-Thiele-Weg wird als Grünzug und Bestandteil des Naherholungsgebietes Maschsee in besonders hohem Maß von RadfahrerInnen, SkaterInnen und FußgängerInnen frequentiert. Beeinträchtigungen bzw. Gefährdungen durch motorisierte Verkehre von Lieferanten etc. sowie durch unerlaubtes Befahren und Parken im Bereich des Karl-Thiele-Weges sollen durch die oben genannten Maßnahmen unterbunden werden. Für Fahrten zum Strandbadgrundstück ist mit dem Pänner-Schuster-Weg eine gute Alternativanbindung vorhanden.

Christine Kastning Ingrid Wagemann
Fraktionsvorsitzende stv. Fraktionsvorsitzende