26.01.2010 - Änderungsantrag - zur Drucksache 2797/2009 N1Stadtbahnstrecke A-Nord - Verlängerung von Misburg/Nord nach Misburg/Mitte

SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover
Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Rat der Landeshauptstadt Hannover


26.01.2010

In den
- Stadtentwicklungs- und Bauausschuss
- Verwaltungsausschuss
An den
- Stadtbezirksrat Misburg-Anderten (zur Kenntnis)

Änderungsantrag gem. § 34 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover

zur Drucksache 2797/2009 N1
Stadtbahnstrecke A-Nord - Verlängerung von Misburg/Nord nach Misburg/Mitte

zu beschließen:

Der mit der Drucksache 2797/2009 N1 vorgelegte Antrag der Verwaltung wird wie folgt abgeändert:

  • Die Punkte 1 und 4 der Stellungnahme der Stadt Hannover werden gestrichen.
  • Unter Punkt 8 „Kreuzung Am Forstkamp bis Endpunkt“ der Stellungnahme der Stadt Hannover wird ein Absatz angefügt: An der Kreuzung Am Forstkamp ist Richtung stadteinwärts keine separate Lichtzeichensignalisierung vorzusehen. Ziel ist dabei die Reduzierung der unterschiedlichen Ampelphasen.

Begründung:
Eine differenzierte Signalisierung von einzelnen Abbiegespuren geht zu Lasten der Grünphasen von geradeaus die Kreuzung passierenden Verkehren. Die Auswirkungen der von Verkehrsteilnehmern nicht mehr akzeptierten Wartezeiten an Kreuzungen aufgrund differenzierter Signalisierung einzelner Abbiegeverkehre ist gegenwärtig an den so geplanten Kreuzungen Göttinger Chaussee/Wallensteinstraße, Barthold-Knaust-Straße/Wallensteinstraße und Am Sauerwinkel/Wallensteinstraße zu beobachten.

Christine Kastning Michael Dette
Fraktionsvorsitzende stellv. Fraktionsvorsitzender