Nachrichten

Auswahl
Michael Klie
 

SPD-Ratsfraktion will konstruktiven bildungspolitischen Diskurs

Nachdem Kultusminister Bernd Althusmann das Modell der Oberschule vorgestellt hat, sieht die SPD-Ratsfraktion Hannover weiterhin intensiven Handlungsbedarf.
In dem Modell der Oberschule sollen zukünftig Kinder bis zur achten Klasse gemeinsam unterrichtet werden, in den Fächern Mathematik, Deutsch und Fremdsprachen muss aber weiterhin eine Leistungseinteilung vorgenommen werden.
Michael Klie, schulpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion Hannover, erklärt: „Die gemeinsame Beschulung mehr...

 
 

Rot-Grün fordert U3-Ausbau

Rot-Grün bekräftigt den Schwerpunkt „Ausbau der Krippenbetreuung“. In einem Änderungsantrag fordert die Koalition die Verwaltung auf, Planungen vorzulegen, um die 40% Quote in der Krippenbetreuung und damit 300 zusätzliche Krippenplätze umzusetzen. Von diesen 300 Plätzen sollen bis zum 01.08.2011 bereits 100 Plätze geschaffen werden. mehr...

 
Anti-Atom-Demo am 18.09.2010 in Berlin
 

Zukunft statt Atom – Schwarz-Gelb abschalten! | Anti-Atom-Demo am 18.09.2010 in Berlin

100.000 Menschen protestierten am Sonnabend in Berlin gegen die schwarz-gelbe Atompolitik, unter anderem auch Peggy Keller, Ralf Borchers und Thomas Hermann, Ratsmitglieder der SPD-Ratsfraktion Hannover. Sie folgten der Aufforderung des Aktionsbündnisses „ausgestrahlt“, für den Atomausstieg Flagge zu zeigen. mehr...

 
Gudrun Koch
 

Hannover-Aktiv-Pass: Ein Pass der Teilhabe ermöglicht

Seit September 2009 wird der Hannover-Aktiv-Pass für berechtigte Personen ausgegeben. Durch die Ermäßigung von Angeboten der Kinder und Jugendeinrichtungen, von kulturellen Angeboten und Ermäßigungen bei städtischen und von der Stadt geförderten Bädern, sowie Sportvereinen, wird insbesondere für Kinder und Jugendliche die Möglichkeit zur Teilhabe an Bildung, Sport und Kultur gegeben.
mehr...

 
Foto: Fingermalen | nailiaschwarz | PHOTOCASE.COM
 

SPD-Ratsfraktion startet Kampagne "Gemeinsam den Weg bereiten - Hannover gegen Kinderarmut"

Die SPD-Ratsfraktion Hannover hat mit dem Beginn der Kampagne einen Schwerpunkt in der langfristigen politischen Arbeit der Fraktion gesetzt. Im August startete die Fraktion den öffentlichen Diskurs zum Thema Kinderarmut, an deren Ende ein Maßnahmenkatalog stehen wird. Dieser wird mit vielen unterschiedlichen Akteuren der Stadtgesellschaft gemeinsam weiter erarbeitet und im Februar 2011 der Öffentlichkeit vorgestellt. mehr...

 
Die Wirtschafts-AG der SPD-Ratsfraktion setzt ihre Besuchsreihe "Vor-Ort" fort.
 

Die Wirtschafts-AG der SPD-Ratsfraktion setzt ihre Besuchsreihe "Vor-Ort" fort.

Diesmal führte der Weg zur Firma "Behncke", einem mittelständischen Unternehmen mit Sitz in Hannover-Nordstadt und mehr als 90jähriger Tradition.
Als einer der führenden Elektrohandwerksbetriebe in Norddeutschland bietet "Behncke" heute ein breites Programm an elektrotechnischen Dienstleistungen, Fertigungs- und Handelsleistungen für Industrie und öffentliche Auftraggeber an. mehr...

 
Sozial-Arbeitsgemeinschaft der SPD-Ratsfraktion besucht Senioren-WGs
 

Sozial-Arbeitsgemeinschaft der SPD-Ratsfraktion besucht Senioren-WGs

Die Sozial-AG der SPD-Ratsfraktion besuchte Anfang September zwei Senioren-WGs in der Stadt und in der Region Hannover u.a. in Davenstedt. Wohngemeinschaften für Senioren gehören zum Angebots-Sprektrum der Pflegeeinrichtungen für Menschen, die nicht mehr allein zuhause leben können, z.B. aufgrund einer demenziellen Erkrankung. Die Wohngemeinschaft wird 24 Stunden durch qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreut. mehr...

 
Manfred Müller
 

Hannover setzt Maßstäbe im ökologischen Bauen - Zehn Jahre nach der ökologischen Bebauung des Kronsbergs realisiert Hannover mit dem Baugebiet ‚In der Rehre’ die größte Null-Emissions-Siedlung Europas

„Unsere politische Idee wird endlich verwirklicht“, freut sich Manfred Müller, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, angesichts des ersten Spatenstichs und Baubeginns ‚In der Rehre’. Viele Diskussionen liegen hinter den Kommunalpolitikern, doch die Erarbeitung der konkreten Pläne und die Weiterentwicklung der innovativen Ansätze oblag der hannoverschen Stadtverwaltung, der Manfred Müller ausdrücklich seinen Dank ausspricht. mehr...

 
Alptekin Kirci
 

"Narrenfreiheit für Sarrazin!" von Alptekin Kirci

Weil muslimische Migranten viele Kinder bekämen, sinke in Deutschland die durchschnittliche Intelligenz! „Ich muss niemanden anerkennen, der vom Staat lebt, diesen Staat ablehnt, für die Ausbildung seiner Kinder nicht vernünftig sorgt und ständig neue kleine Kopftuchmädchen produziert.“ So spricht bzw. schreibt der Sozialdemokrat, ehemalige Berliner Finanzsenator und Vorstand der Bundesbank, Thilo Sarrazin. mehr...