Nachrichten

Auswahl
Gudrun Koch
 

SPD fordert Erhalt der Jugendwerkstätten in vollem Umfang

Von den drastischen Kürzungen des Bundesministerium für Arbeit und Soziales unter Ministerin Ursula von der Leyen sind auch Jugendwerkstätten in Hannover betroffen. Ein Sprecher des niedersächsischen Sozialministeriums bestätigte in einer Sitzung des Sozialausschusses des Landtages am vergangenen Donnerstag, dass viele Jugendwerkstätten durch die Streichung in ihrer Existenz bedroht wären. mehr...

 
Thomas Hermann
 

Abfahrt Hannover: SPD schafft Platz für Wohnmobil-Tourismus

Immer mehr Menschen nutzen Wohnmobile für ihren Urlaub. Um diesen Tourismuszweig für Hannover besser zu erschließen, sollen attraktive und innenstadtnahe Stellplätze ausgewiesen werden.
„Der Wohnmobil-Tourismus ist ein Wachstumsmarkt“, sagt Thomas Hermann, baupolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. „Bislang ist Hannover ein weißer Fleck auf der Stellplatzkarte vieler Wohnmobilisten. Das wollen wir ändern, mehr...

 
Michael Klie
 

Wenig überraschend - 3200 Plätze an Gesamtschulen fehlen

Mehr als 200 Schüler erhielten von ihrer Wunschschulform, der Integrierten Gesamtschule, einen Ablehnungsbescheid. Niedersachsenweit waren es 3200 Schüler. „Das ist wenig überraschend“ erklärt Michael Klie, schulpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion Hannover. „Es ist schon lange bekannt, dass viele Eltern die IGS als Schulform für ihre Kinder wählen. Die CDU-/FDP-Landesregierung ignoriert den Elternwillen beharrlich.“ mehr...

 
Thomas Hermann
 

Direkter Zugang zur Stadtbahn | SPD fordert Aufzug am Kröpcke

Der Fahrstuhl zu den Stadtbahnlinien 3, 7 und 9 soll nicht in der Niki-de-Saint-Phalle-Promenade enden, sondern bis in die Fußgängerzone der Karmarschstraße geführt werden. Die SPD-Ratsfraktion fordert die Verwaltung auf, sich für dieses Projekt bei der zuständigen Regionsverwaltung einzusetzen, teilt Thomas Hermann, baupolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, mit. mehr...

 
Thomas Hermann
 

Städtebauförderung | Schwarz-Gelb betreibt Etikettenschwindel

„Anspruch und Wirklichkeit klaffen derzeit bei der Schwarz-Gelben Koalition in Berlin und ihren Basisorganisationen heftig auseinander. Die hannoverschen Abgeordneten von CDU und FDP stellen sich offensichtlich nicht den Problemen und wollen ihre verfehlte Politik auch nicht begründen, “ sagt Thomas Hermann, baupolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. mehr...

 
Ralf Borchers
 

Messe AG offensichtlich auf gutem Weg – Die Kapitalerhöhung war notwendig und gut investiert

„Die Messe AG ist auf gutem Weg, die Trendwende scheint geschafft!“ kommentiert Ratsherr Ralf Borchers, finanzpolitischer Sprecher und Mitglied im Wirtschaftsausschuss die heute veröffentlichten, positiven Zahlen der Messe AG. Danach wird die Messe AG Ihren Umsatz in diesem Jahr auf 275 Mio. Euro gegenüber 212 Mio. Euro in 2010 deutlich steigern können. Ferner erwartet die Messe AG endlich auch wieder einen Gewinn von rund 15 Mio. Euro gegenüber 28 Mio. Euro Verlust im Vorjahr. mehr...