Nachrichten

Auswahl
Belgin Zaman, kulturpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion Hannover Foto: Belgin Zaman
 

Neue Fahrbibliothek schafft Angebot für alle Generationen

„Wir freuen uns, dass die neue Fahrbibliothek komplett barrierefrei ist, erklärt Belgin Zaman, kulturpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion.
„Über 3.500 Medien auf Rädern, dazu reichlich Platz, um sich mit Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen zu bewegen. Hannover zeigt, dass in dieser Stadt Kultur, Bildung und Teilhabe einen großen Stellenwert haben“, betont die Kulturpolitikerin und verweist auf ein weiteres Alleinstellungsmerkmal. mehr...

 
Foto: Jens Menge
 

Wir sichern die Handlungsspielräume der freien Träger

„Mit der Dynamisierung der Personalkosten der Zuwendungsempfänger sichern wir die Arbeit der freien Träger in der Sozial-, Jugend- und Kulturarbeit“, erklärt der finanzpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, Jens Menge.
„Die Vielfalt der Angebote in unserer Stadt wird zu großen Teilen durch die Vielfalt der freien Träger in der Sozialarbeit, in der Jugendhilfe, in der Kultur und anderen Bereichen garantiert“, führt Menge aus. mehr...

 
Foto: Christine Kastning
 

"Wir bewegen viel in unserer Stadt!" – SPD-Ratsfraktion zur Halbzeit der Ratsperiode 2016-2021

„Wir sorgen für eine lebenswerte, attraktive Stadt. Wir haben in der ersten Halbzeit der laufenden Ratsperiode viel bewegt, und werden weiterhin viel bewegen“, erklärt die Fraktionsvorsitzende, Christine Kastning, zur Halbzeit-Bilanz der SPD-Fraktion in der Ratsperiode 2016-2021. mehr...

 
Foto: Belgin Zaman | Jens Menge
 

SPD-Ratsfraktion sieht im Kulturhauptstadt-Budget eine gute Grundlage für die Bewerbung

„Wir sehen im Budget für die Kulturhauptstadt-Bewerbung einen guten Rahmen dafür, die Bewerbung zum Erfolg zu führen“, stellen die kulturpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, Belgin Zaman, und ihr finanzpolitischer Kollege Jens Menge übereinstimmend fest. Mit der jährlichen Erhöhung des Etats erhalte die Kultur Planungssicherheit bis über das Kulturhauptstadt-Jahr 2025 hinaus. mehr...

 
Christine Kastning, Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Hannover Foto: Christine Kastning
 

Für Antisemitismus und Volksverhetzung ist in unserer Stadt kein Platz!

„Wir dulden keine Volksverhetzung in unserer Stadt, und wir verurteilen jede Form von Antisemitismus“, erklärt Christine Kastning, die Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion.
Die SPD-Fraktion sei entsetzt über den Anschlag auf das Haus einer jüdischen Familie in Hemmingen. „Wir stehen solidarisch an der Seite der Betroffenen“, erklärt Kastning, „und wir erwarten, dass unsere Stadtgesellschaft antisemitischen und volksverhetzenden Umtrieben entschlossen entgegentritt.“ mehr...

 
 Belgin Zaman, kulturpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion Hannover Foto: Belgin Zaman
 

Hier.Jetzt.Alle(s) für Europa – Der Budgetentwurf ist der nächste wichtige Schritt der Landeshauptstadt zur erfolgreichen Kulturhauptstadtbewerbung

Als „den nächsten wichtigen Schritt für den Erfolg der Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas“ bezeichnet die kulturpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, Belgin Zaman, den vorgelegten Budgetentwurf der Verwaltung für die Durchführung des Kulturhauptstadtjahres. Damit sei ein weiterer bedeutender Meilenstein in der Umsetzung des politischen Auftrags zur Kulturhauptstadtbewerbung erreicht. mehr...

 
 

Gemeinsame Erklärung des SPD-Stadtverbandsvorstandes Hannover, geschäftsführenden SPD-Unterbezirksvorstandes Region Hannover und des Vorstandes der SPD-Ratsfraktion Hannover vom 26. April 2019

1. Die zuständigen Gremien der SPD in der Region und Landeshauptstadt Hannover nehmen die Erklärung von Oberbürgermeister Stefan Schostok in der gestrigen Ratssitzung (25. April 2019) zur Kenntnis und begrüßen seine Bereitschaft, mit den Verantwortlichen der Ratsfraktionen eine einvernehmliche Lösung über die weitere Verfahrensweise herbeizuführen. mehr...

 
Foto: SPD-Ratsfraktion Hannover
 

"Wir wollen nicht mehr als 50 Prozent, aber auch nicht weniger!" – Sozialdemokratinnen fordern, die Benachteiligung von Frauen in den Parlamenten zu beseitigen

Ein Paritégesetz, verbesserte Freistellungsregelungen, veränderte politische Strukturen und eine neue politische Kultur forderten Frauen auf der Veranstaltung der SPD-Ratsfraktion „Politische Beteiligung von Frauen – Hürden, Herausforderungen, Erfolge“ am 4. April. mehr...

 
Hülya Iri, integrationspolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion Hannover Foto: Hülya Iri
 

Integration mit System – Hannover legt den Lokalen Integrationsplan neu auf!

Seiner gesamtgesellschaftlichen Bedeutung entsprechend ist der Lokale Integrationsplan (LIP) nun Bestandteil des Stadtentwicklungskonzeptes „Hannover 2030“. Mit einem groß angelegten Beteiligungsprozess zum LIP zeigt die Stadt Hannover Flagge.
Hülya Iri, integrationspolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, beschreibt die Ausgangslage: „Nach nunmehr zehn Jahren ist die Anpassung des Lokalen Integrationsplanes an die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen notwendig. mehr...

 
Christine Kastning, Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Hannover Foto: Christine Kastning
 

SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP erfreut über 30 Prozent Sozialwohnungen beim neuen Wohngebiet an der Hermann-Ehlers-Allee

„Mit mindestens 30 Prozent gefördertem Wohnungsbau wird beim Neubaugebiet in Badenstedt erstmalig unser Haushaltsantrag zur Erhöhung der Sozialwohnungsquote umgesetzt“, erklären die Fraktionsvorsitzenden der „Ampel“-Partnerschaft im Rat, Christine Kastning, Freya Markowis und Wilfried Engelke. mehr...