Nachrichten

Auswahl
Foto: SPD-Ratsfraktion Hannover
 

Haushaltsrede der Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover, Christine Kastning, zum Haushaltsplan 2019/2020

In der heutigen Ratsversammlung hat die SPD-Fraktionsvorsitzende Christine Kastning unsere Schwerpunkte für den Doppelhaushalt 2019/2020 wie folgt zusammengefasst:
Sehr geehrter Herr Ratsvorsitzender, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren,
„Hannover geht es gut.“ – Das sagte unser Oberbürgermeister Stefan Schostok vor vier Monaten zur Einbringung des Haushaltes, über den wir heute beschließen werden. Ja, Hannover geht es gut. mehr...

 
Spiegelhauer, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion Foto: Florian Spiegelhauer
 

SPD will Verlängerung des Weihnachtsmarktes um zwei Tage

Eine Befragung unter allen TeilnehmerInnen des diesjährigen Weihnachtsmarktes soll ein Meinungsbild herausarbeiten, ob eine Verlängerung des Weihnachtsmarktes Hannover ab 2019 gewünscht wird.
Florian Spiegelhauer, Wirtschaftspolitiker der SPD-Ratsfraktion: “Sowohl BesucherInnen als auch MarktbeschickerInnen wünschen sich eine Verlängerung des Weihnachtsmarktes“. mehr...

 
 

SPD, Grüne und FDP stellen ihre Schwerpunkte zum Haushalt vor

Die Ratsfraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP wollen mit ihren Anträgen zum Doppel-Haushalt 2019/2020 den sozialen Zusammenhalt in Hannover stärken und die nachhaltige Stadtentwicklung vorantreiben. „Wir nehmen die zentralen Herausforderungen für unsere Stadt an und werden den Wohnungsbau intensivieren, für einen besseren sozialen Ausgleich sorgen und die Verkehrspolitik für die wachsende Stadt aktiv gestalten“, mehr...

 
Christopher Finck, jugendpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion Hannover Foto: Christopher Finck
 

Geschwisterregelung bleibt erhalten – Familien mit zwei und mehr Kindern werden weiterhin entlastet

Die Geschwisterregelung in der Entgeltregelung für Krippen bleibt erhalten. Das ist der Kernpunkt eines Antrages, den die SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP heute in den Jugendhilfeausschuss eingebracht hat. „Familien mit zwei und mehr Kindern haben genügend Herausforderungen zu bewältigen. Zusätzlich zur Beitragsfreiheit im Kindergarten werden wir Familien mit einem Geschwisterkind in der Krippe künftig gegenüber dem Vorschlag der Verwaltung mit bis zu 2.000 € im Jahr zusätzlich entlasten“, mehr...

 
Christine Kastning, Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Hannover Foto: Christine Kastning
 

Eine Stadt für alle – wir kümmern uns um die Menschen in unserer Stadt

„Bezahlbarer Wohnraum, Unterstützung für Menschen in Not und Stärkung des sozialen Netzes und Zusammenhalts in unserer Stadt – das sind unsere zentralen Themen“, fasst die Vorsitzende Christine Kastning die Ergebnisse zusammen, die die SPD-Ratsfraktion auf ihrer Haushaltsklausur erzielt hat. Im Mittelpunkt stehen dabei der Wohnungsbau, die Unterstützung von Bildung, Jugend- und Familienhilfe, sozialer Arbeit und sozialem Zusammenhalt sowie die Stärkung der Demokratie. mehr...

 
Die Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Christine Kastning und die kulturpolitische Sprecherin Belgin Zaman Foto: Christine Kastning | Belgin Zaman
 

SPD-Ratsfraktion zur Vorstellung des Team Hannover: "Gemeinsam zum Erfolg"

Zur heutigen Vorstellung des Team Hannover erklären die Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Christine Kastning und die kulturpolitische Sprecherin Belgin Zaman: „Mit der Zusammenstellung des Team Hannover ist ein weiterer wichtiger Grundstein für eine erfolgreiche Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas gelegt worden. Wir sind überzeugt, dass das interdisziplinäre Team um Dezernentin Konstanze Beckedorf für die anstehenden Aufgaben bestens gerüstet ist.“ mehr...

 
Foto: SPD-Ratsfraktion Hannover
 

Hannover ist sicher! Sicherheit und Sicherheitsempfinden in unserer Stadt

Hintergrund der Veranstaltungen waren das Konzept Sicherheit und Ordnung im öffentlichen Raum (DS 1611/2017), das zzt. in einer zweiten Runde in den Bezirksräten diskutiert wird und um das Konzept „Hannover sauber!“ (DS 1240/2018) erweitert werden soll, sowie das 6. Bürgerpanel zum Thema „Sicherheit und Ordnung im öffentlichen Raum“, dessen Ergebnisse am 29.08.2018 veröffentlicht worden waren. mehr...

 
Jens Menge, der finanz- und ordnungspolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion Hannover Foto: Jens Menge
 

Mit Maßnahmen zu Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit stärken wir das Sicherheitsempfinden

„Das jüngste Bürgerpanel bestätigt unsere Maßnahmen zur Steigerung von Sicherheit und Ordnung im öffentlichen Raum“, resümiert Jens Menge, der finanz- und ordnungspolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion die Ergebnisse des sechsten Bürger-Panels, die heute vorgestellt worden sind. „Das eingetrübte Sicherheitsempfinden ist allerdings eine Herausforderung, der wir uns stellen müssen und der wir uns mit dem Sicherheits- und Ordnungskonzept bereits stellen.“ mehr...

 
 

Für Kinderarmut ist in Hannover kein Platz

„Gemeinsam Chancen schaffen gegen Kinderarmut“ – unter diesem Motto startet die SPD-Ratsfraktion heute ihre Kampagne gegen Kinderarmut. Gemeinsam mit Trägern der Kinder- und Jugendarbeit, ExpertInnen aus Kindertagesstätten, der Sozialverbände aber auch der interessierten Öffentlichkeit sollen Ideen entwickelt werden, wie der Kinderarmut in Hannover und darüber hinaus effektiv begegnet werden kann. mehr...

 
Afra Gamoori, schulpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion Hannover Foto: Afra Gamoori
 

Ganztagskonzept schafft mehr und gerechtere Betreuungsmöglichkeiten für alle Kinder in Hannover

Afra Gamoori, schulpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, ist überzeugt: „Mit dem neuen Finanzierungsmodell für Ganztagsgrundschulen wird Hannover Vorreiter in Sachen qualitativer und kostenloser Ganztagesbetreuung in Niedersachsen.“ Damit löse man nicht nur ein Wahlversprechen ein. Gleichzeitig würden der Betreuungsschlüssel und die Sachkostenausstattung verbessert. Darüber hinaus erhoffe man sich, dass für Fachkräfte die Attraktivität der Arbeitsplätze in der Ganztagsbetreuung steigt. mehr...