SPD-Ratsfraktion zum Internetportal zur Sporthallenvergabe: "Wichtiger Schritt für mehr Transparenz und Effizienz"

Peggy Keller, sportpolitische Sprecherin der SPD-RatsfraktionFoto: Peggy Keller
 

Als „wichtigen Schritt für mehr Transparenz und Effizienz bei der Vergabe von Hallenzeiten“ bezeichnet die sportpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion Peggy Keller das heute vorgestellte Internetportal zur Sporthallenvergabe. Hiermit sei ein gutes Serviceangebot sowohl für die Vereine als auch für sportinteressierte Bürgerinnen und Bürger geschaffen worden.

 
Michael Klie, schulpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion

„Es freut uns sehr, dass durch unseren Antrag ein Angebot eingerichtet worden ist, dass die Beantragung von Hallenzeiten vereinfacht und so für eine optimale Auslastung bei den Schulsporthallen sorgt“, ergänzt Michael Klie, schulpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. Die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen hatten im Rahmen eines Haushaltsantrags die Einrichtung des Hallenportals beauftragt.

„Wir hoffen, dass das neue Angebot gut angenommen wird und einen unkomplizierten Zugang zu den städtischen Sportstätten sicherstellt“, sind sich Keller und Klie einig.