Nachrichten 2007

Auswahl
Kastning
 

Haushaltsrede der Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover Beigeordnete Christine Kastning zum Haushaltsplan 2008 und zur Mittelfristigen Finanzplanung 2007 - 2011

<i>(Es gilt das gesprochene Wort)</i>
Sehr geehrter Herr Vorsitzender,
sehr geehrte Damen und Herren,
wieder liegt ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns.
Auf der Tagesordnung des Rates standen so wichtige strategische Entscheidungen wie die Fortführung von hannoverimpuls und heute die Bildung der Hannover Holding, die Berufung von drei neuen Dezernenten und zwei Haushaltsberatungen in einem Jahr.
Richtige und zukunftsweisende Beschlüsse wurden so auf den Weg gebracht. Für die SPD-Ratsfraktion gilt dabei der Grundsatz, solche Maßnahmen umzusetzen, die stadtpolitisch richtige Entwicklungslinien fortschreiben. mehr...

 
Stephan Weil, Anne Lossin, Christine Kastning
 

Ratfrau Anne Lossin erhält den Ehrenpreis „Kommunalfuchs 2007“

Auf Vorschlag des Parlamentarischen Staatssekretärs beim Bundesminister für Arbeit und Soziales Gerd Andres MdB erhielt Ratsfrau Anne Lossin am Dienstag, 11. Dezember 2007, den Ehrenpreis „Kommunalfuchs 2007“. Der Preis wird jährlich von der SPD Bundestagsfraktion für herausragendes politisches Engagement junger Menschen in der Kommunalpolitik verliehen.
Anne Lossin ist 1998 in die SPD eingetreten und hat sich seitdem in verschiedenen Funktionen bei den Jusos, im SPD- Ortsvereinsvorstand Vahrenwald und im SPD- Unterbezirksvorstand Hannover engagiert. mehr...

 
 

Dokumentation der Fachtagung "... Eltern sein dagegen sehr - Konzepte und Ansätze zur Elternbildung" liegt vor

Am 5. Oktober 2007 hatte die SPD-Ratsfraktion zur Fachtagung "... Eltern sein dagegen sehr - Konzepte und Ansätze zur Elternbildung" eingeladen und viele Referenten und Gäste aus den unterschiedlichsten Bereichen folgten dieser Einladung. Nun liegt die komplette Dokumentation dieser Veranstaltung vor. mehr...

 
Manfred Müller
 

Hannover ist Spitze beim Natur- und Klimaschutz

<b>Hannover ist absolut preiswürdig als zweiter Sieger beim Wettbewerb der Deutschen Umwelthilfe. Rot-grüne Umweltpolitik geht aber schon darüber hinaus durch zukunftsfähiges Handeln.</b>
„Natürlich sind wir stolz auf diese Auszeichnung bei 115 teilnehmenden Städten!“ kommentiert Manfred Müller als umweltpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion die gestrige Preisverleihung in Berlin. „ Wir haben uns in Hannover immer sehr konsequent dafür eingesetzt, den Naturschutz mit der städtebaulichen Entwicklung in Einklang zu bringen. mehr...

 
Martin Hanske, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion
 

SPD-Ratsfraktion fordert strategische Ausrichtung auf den Bereich Wirtschaftstourismus

<b>Die Fusion der Gesellschaften Hannover-Marketing und Hannover-Tourismus schafft ein hohes Entwicklungspotential für die Tourismusbranche in der Region Hannover, sagt Martin Hanske, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion.</b>
„Der Zusammenschluss bedeutet eine große Chance für den Tourismus-Standort. Jetzt gilt es, die vorhandenen Stärken noch optimaler zu nutzen“. Diese liegen auf der Hand, so Hanske weiter: „Hannover besitzt internationale Strahlkraft in den Bereichen Messe- und Kongresswesen. mehr...

 
 

´Wulff - der Gesamtschulenschummler`

Unter der Überschrift "Wulff zeigt sich offen für neue Gesamtschulen" ist in den hannoverschen Medien heute ein mit dem Ministerpräsidenten geführtes Interview wieder gegeben, das sich auf den ersten Blick wie die Lösung zur Gesamtschuldebatte präsentiert. Aber wie so oft bei Wulff trügt hier der Schein!
Wer den Pressebericht genau liest wird sehr enttäuscht feststellen, dass es überhaupt nichts Neues gibt! Nur Hinhaltetaktik und die Ankündigung, man werde ab dem 27. Januar nächsten Jahres etwas "offener" im Hinblick auf Gesamtschulen sein. mehr...

 
 

Einladung zur Fachtagung der SPD-Ratsfraktion Hannover - ... Eltern sein dagegen sehr - Konzepte und Ansätze zur Elternbildung

Die Familie ist der zentrale Ort, an dem Kinder ihre Prägungen erfahren. Mit der verantwortungsvollen Wahrnehmung ihrer Erziehungsaufgabe leisten Eltern einen unverzichtbaren Beitrag für die Entwicklung ihrer Kinder und die Zukunft unserer Gesellschaft. Die in der Familie erfahrenen Bindungen, Orientierungen und Kompetenzen sind entscheidende Grundlagen für die Persönlichkeitsbildung und die Bildungschancen junger Menschen.
Die Lebensbedingungen von Eltern und Kinder, z.B. ihre Wohn- und Einkommenssituation, der soziale Status von Familien und auch besondere Lebenslagen wie Arbeitslosigkeit, Armut, Trennung und Neubeginn wirken sich auf das Erziehungsverhalten von Eltern aus. mehr...

 
 

Anerkennung von bürgerschaftlichem Engagement

Die SPD-Ratsfraktion Hannover wird, gemeinsam mit der Fraktion Bündnis90/Die Grünen folgendes zur Anerkennung von bürgerschaftlichem Engagement beantragen:
Die Verwaltung wird aufgefordert,
bis zum Ende des Jahres ein Konzept - unter Einbeziehung der Vertretungen von Freiwilligenorganisationen - für Formen der Anerkennung bürgerschaftlichen Engagements zu erarbeiten und den Fachgremien vorzulegen. Ziel dieses Konzepts soll sein, zivilgesellschaftliches Engagement anzuerkennen und die unterschiedlichen Facetten und ihren Wert für die Gesellschaft zu verdeutlichen. mehr...

 
Wolfgang Jüttner im Gespräch mit Christine Kastning
 

SPD-Ratsfraktion Hannover auf dem Schorsenfest am 1.9.2007

Am vergangenen Samstag veranstaltete der SPD-Stadtverband Hannover sein traditionelles Schorsenfest am Kröpcke. Auch die SPD-Ratsfraktion Hannover war wieder mit einem eigenen Stand vertreten. Unsere Ratsleute standen interessierten Bürgerinnen und Bürgern den ganzen Tag für Fragen, Diskussionen und Anregungen zur Verfügung.
Gern gesehener Gast war der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion und Spitzenkandidat für das Amt des Ministerpräsidenten Wolfgang Jüttner. Er informierte sich über kommunalen Projekte und die erfolgreiche Arbeit der SPD-Ratsfraktion. mehr...

 

 

1 2